Die Wuchtige Wilma im Glas!

Stadtbrauerei Spalt & New Beer Generation – Wuchtige Wilma. Wuchtig, fruchtig, gut!

Tradition und craft? das geht!

Die Stadtbrauerei Spalt hat sich schon zum zweiten mal die Craft-Brauerei New Beer Generation (kurz: NBG) aus Nürnberg eingeladen, um gemeinsam ein Craftbeer zu brauen. Neue Einflüsse bringen auch neue Aromen und Ideen mit sich, wie zum Beispiel das fruchtig-aromatische, kaltgehopfte Märzen, welches ich Euch nun vorstellen möchte.

Die wuchtige Wilma, Namensgeberin ist die mir bisher unbekannte Hopfensorte Willamette, ist mir erst neulich in die Hände und kurz darauf ins Glas ‚gefallen‘.

Ich sollte es nicht bereuen, aber lest doch einfach selbst!

Die Wuchtige Wilma im Glas!
Die Wuchtige Wilma im Glas!

 

New Beer Generation & Stadtbrauerei Spalt – Wuchtige Wilma

Bierstil:  Märzen

Zutaten: Wasser, Malz (Wiener Malz), Hopfen (Willamette, Citra, Spalt-Spalter), Hefe

Alkohol:  5,5 %

IBU: o.A.

Beschreibung des Bieres:

Stadtbrauerei Spalt & New Beer Generation - Wuchtige Wilma
Stadtbrauerei Spalt & New Beer Generation – Wuchtige Wilma

Optischer Eindruck:

Strahlend strohgelb im Glas, die Schaumkrone sitzt fest und feinporig darüber, hinzu kommt eine feine natürliche Trübung.

Geruch:

Grasig-florale Aromen des Hopfens kommen deutlich zum Vorschein, dazu eine feine Zitrusnote, tropische Früchte sowie Blutorange, Grapefruit und feine Getreideanklänge.

Antrunk:

Im Antrunk prickelt die wuchtige, vollmundige Wilma fruchtig auf der Zunge und transportiert ihre fruchtigen Zitrusaromen wuchtig an meinen Gaumen. Hinzu kommen feine Grapefruit-, Limetten- und tropische Fruchtnoten. Die Bittere ergänzt das Aromenprofil sehr gut und wirkt der Fruchtigkeit als feinherber Gegenpart gut entgegen, ohne diese zu unterdrücken.

Nachtrunk:

Die fruchtig-tropische Aromenkombination weiß mit ihrer im Abgang ansteigenden Herbe auch noch lange am Gaumen für Action zu sorgen. Ein erfrischend, hopfig, prickelndes Vergnügen aus Spalt, Cheers!

Gerne kannst du mir auf folgenden Social Media Plattformen folgen:
error

Veröffentlicht von

Dominik

Diplom-Biersommelier und studierter Wirtschaftsinformatiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.